Tipp des Monats März

Bei meinen Recherchen bin ich heute auf eine interessante Seite des Familienministeriums gestoßen. Könnte für die eine oder andere Schwangere bzw. diejenigen, die es werden wollen, ganz interessant sein.
Es gibt ein tolles Tool das einem ganz schnell einen Überblick über die verschiedenen Familienleistungen verschafft.
Mit nur wenigen Klicks können (werdende) Eltern ermitteln, auf welche Leistungen und Unterstützungsangebote sie voraussichtlich Anspruch haben. Auch auf die Frage, wo und wie Leistungen beantragt werden können, gibt das Infotool Antwort.
Probiert es aus:
https://www.infotool-familie.de/zum-tool/

Tipp des Monats

Bereits ab dem 6. Schwangerschaftsmonat kann das Baby im Bauch hören. Sprache, Gesang und Musik können nun das Baby entscheidend prägen.  Musik hat eine Vielfache Wirkung. Die Mutter kann sich bei ihrer Lieblingsmusik entspannen. Mit Gesang wirkt es im Muttterleib beruhigend für das Baby und es kann sich auch nach der Geburt an die Gesangsstücke der Mutter erinnern und lässt sich dadurch leichter beruhigen. Aus diesem Grund sollte man sich nicht scheuen ab und zu die Lieblings-CD aufzulegen und ausgelassen mitzusingen und zu tanzen.